HOME

Herzlich Willkommen auf der Website des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums
Hamburg!


Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und laden Sie hier auf unserer Homepage zu einem virtuellen Rundgang ein.

_____________________________________________________

Aktuelles

_____________________________________________________

Anmeldung zum Spanienaustausch 2016/17

Ab sofort können sich SuS der Spanischkurse der 8. Klassen zum Spanienaustausch mit unserer Partnerschule in St.Feliú de Llobregat / Barcelona anmelden.
Die Reise findet in der Herbstprojektwoche 2016 statt, der Besuch der Spanier Ende März 2017.
Die Anmeldefrist läuft bis zum 8.2.16, Ansprechpartner sind Frau Brandt-Wille oder die jeweiligen Spanischlehrerinnen.

_____________________________________________________

Ski-Reise der 10ten Klassen war voller Erfolg!

Im Dezember und auch noch kurz vor unserer Abfahrt zur Ski-Reise der 10.Klassen nach Lam im Bayerischen Wald sah die Wetterprognose für genügend Schnee zum Skifahren eher dürftig aus. Wir mussten befürchten, eine Wanderreise anzutreten. Umso erstaunlicher war es, dass wir nun doch volle 7 Tage in herrlich verschneiter Landschaft des Großen Arbers Ski fahren konnten.

Lesen Sie hier den ganzen Text [Klick!]

_____________________________________________________

Das CvO engagiert sich erfolgreich für „Jugend gegen AIDS“

140 Schüler und Schülerinnen des CvO sammeln die Rekordsumme von 4.148 Euro!!!

_____________________________________________________

Die CvO-Schülerzeitung OSSCAR hat es tatsächlich wieder geschafft!

Pünktlich zu den Festtagen erreicht das CvO die frohe Botschaft: Die Schülerinnen und Schüler der CvO-Schülerzeitung „OSSCAR“ haben an der Landesauswahl im Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2015 teilgenommen und gewonnen!

Die Schülerzeitung des CvO sei eine der besten Schülerzeitungen Hamburgs, heißt es aus dem Schulinformationzentrum. Welchen Preis der OSSCAR erhält, soll allerdings erst am 12.02.2016 verraten werden, wenn Schulsenator Ties Rabe den Preis im Auditorium des Verlagshauses Gruner + Jahr verleiht.
Es bleibt also spannend!

Das CvO gratuliert seinen engagierten Nachwuchsredakteuren und drückt die Daumen!

_____________________________________________________

Nikolaus Cup 2015 ein voller Erfolg!

Der erste Nikolaus-Cup am CvO war ein voller Erfolg. Der Turniersieg beim Wettkampf der 5. Klassen ging an das Gymnasium Heidberg. Das parallel stattfindende Turnier der 4. Klassen gewann die Klasse 4b der GrundschulePoppenbüttel.

Am Donnerstag den 10. Dezember 2015 fand am Carl-von-Ossietzky Gymnasium der erste Nikolaus-Cup statt. Das vom Sportprofil(SI) organisierte Turnier war hochspannend und hat allen Teilnehmern große Freude bereitet. Hierbei traten in der neuen Halle insgesamt  8 Mannschaften der 4. Jahrgänge gegeneinander an. Teilnehmende Schulen waren die Grundschule Müssenredder, Grundschule Poppenbüttel und GrundschuleRatsmühlendamm. In der alten Halle trafen die 5. Jahrgänge der Stadtteilschule Poppenbüttel, Stadtteilschule Bergstedt, vom Gymnasium Heidberg undalle Klassen des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums aufeinander. Das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium und die Stadtteilschule Bergstedt schickten gleich mehrere Mannschaften ins Rennen.

In beiden Turnieren waren die Ergebnisse zumeist äußerst knapp. Im Finale durften die Spieler wie die großen Fußball-Stars in die Halle einlaufen. Am Ende konnte sich aufgrund der besseren individuellen Qualität das Gymnasium Heidberg gegen die toll kämpfende Klasse 5.1 des CvO mit 2:0 durchsetzen. Die Klasse 5.3 (CvO) hat das Spiel um Platz drei gegen die Klasse 5.4 des CvO für sich entscheiden können.

Beim Turnier der 4. Klassen gewann die Klasse 4b der Grundschule Poppenbüttel. Die Klasse 4a der Grundschule Poppenbüttel wurde zweite. Die Klasse 4a(2) der Grundschule Ratsmühlendamm konnte sich im spannenden 7-Meter-Schießen Platz 3 sichern.

Die Aufregung war allen Beteiligten zu Beginn der beiden Turniere anzusehen. Die Anspannung fiel mit dem Anpfiff aber kontinuierlich. Bei den ersten Spielen war die Stimmung noch zurückhaltend, doch je näher die Finalspiele rückten, desto lauter wurde es in den Hallen. Das Sportprofil unterstützte die Anfeuerungsrufe der anderen Klassen tatkräftig mit. Die Spieler jagten mit voller Begeisterung dem Leder hinterher und auch die Betreuer und Mitschüler fieberten mit. Den Schülern gefiel es besonders, dass auch Klassen anderer Schulen da waren. Ein weiteres Highlight war der Besuch des „Nikolaus“. Auch für das leibliche Wohl der Schüler war gesorgt. Das Sportprofil organisierte einen Essensstand, welcher von den Schülern rege genutzt wurde.

Alle Teilnehmer gingen mit einem Lächeln nach Hause und niemand war wirklich traurig über eine Niederlage.

Wir freuen uns auf den nächsten Nikolaus-Cup und hoffen auch im kommenden Jahr ein so erfolgreiches Fußballturnier veranstalten zu dürfen.

_____________________________________________________

Backen gegen die soziale Kälte!

Auch in diesem Jahr gibt es am CvO wieder die Aktion „Backen gegen die soziale Kälte“, bei der Schülerinnen und Schüler Kuchen spenden können, die mit Hilfe der Hamburger Tafel an Obdachlose ausgegeben werden.

Die Kuchen können jeweils am 17. und 18.12. ab 2a in den Räumen C12 und C13 (Oberstufengebäude) abgegeben werden.

Das Schulsprecherteam freut sich über eure Unterstützung und prämiert den schönsten Kuchen, die Klasse mit den meisten Kuchen sowie das kreativste Exemplar!

_____________________________________________________

Plätzchen backen am CvO

????
In eine duftende Weihnachtsbäckerei wurde die Mensa am 03.12.2015 verwandelt: Denn zahlreiche Hobbybäckerinnen aus den 5. und 6. Klassen haben im Rahmen der Mädchen-Aktion an diesem Nachmittag Plätzchen gebacken.

Erstaunlich, wieviel Teig, wieviele Nudelhölzer und Ausstechformen von allen mitgebracht wurden! So konnten wir fleißig ausrollen, ausstechen und z.B. auch mit bunt gefärbtem Teig unserer Kreativität freien Lauf lassen. Manch eine hatte auch Spaß daran, sich selbst mit Mehl zu verzieren J Alle Bleche, die es bei Frau Kierse in der Mensa gibt – und es gibt sehr viele –, haben wir dann in Beschlag genommen. Weil wir tatsächlich so viele Plätzchen machen konnten, hatten wir dann leider keine Zeit mehr für den Zuckerguss. Aber entweder wurde das zu Hause noch nachgeholt oder aber die Mädchen fanden ihre Plätzchen – so wie ich meine – auch schon lecker genug *knusper*.

Vielen Dank an Frau Kierse für ihre Unterstützung! Frohe Weihnachten!

_____________________________________________________

Handball-Nikolaus-Turnier in der Alsterdorfer Sporthalle – Beide Finalspiele waren absolute Krimis

1

Am 2.Dezember 2015 trafen wir uns um 7:50 Uhr gemeinsam vor der Schule, um dann mit Bus und Bahn in die Alsterdorfer Sporthalle zu fahren, wo das Handball-Nikolaus-Turnier der Jahrgänge 2003-2006 stattfand. Die Spiele gingen um 10 Uhr los und dauerten jeweils 12 Minuten.
Die Gruppenspiele haben die Mannschaften des CvO klar gewonnen, und so konnten wir mit einem guten Gefühl in die K.O.-Spiele gehen. Auch die Halbfinalspiele haben die Jungs sowie die Mädchen gewonnen. Es waren wirklich tolle Handballspiele und wir als Trainer (Herr Müller, Frau Wenzel, Patrick Bibow und Merle Rasmussen) waren begeistert mit was für einem Zusammenhalt und Team-Play die Kinder die Spiele gewonnen haben.
Eine tolle Atmosphäre kam auf, als unsere Mannschaften ins Finale kamen. Nun fingen die Finalspiele an und die Jungs- und Mädchenmannschaft kämpften um den ersten Platz des Nikolaus-Turniers. Die Spiele wurden immer spannender. Als der Schlusspfiff ertönte, stand es bei beiden Spielen unentschieden. Nun gab es also 5 Minuten Verlängerung, in der sie zeigen konnten, wer die bessere Mannschaft sei. Die Mädchenmannschaft schaffte es letztendlich wirklich und besiegte ihre Gegner vorbildlich. Die Jungs mussten sich nach hartem Kampf knapp geschlagen geben, aber wir sind stolz, dass wir so gute Handballmannschaften am CvO haben, die beinahe beide 1.Plätze eingenommen hätten. Frau Wenzel und ihre Mannschaft freuten sich lautstark über den Turniersieg und auch die Jungs liefen zu den Mädels und gratulierten ihnen. Nach der Siegerehrung fuhren wir dann wieder zurück zum CvO, wo wir uns von allen verabschiedeten. Wir hatten an diesem Tag viel Spaß und freuen uns darüber, dass auch wir eine Mannschaft trainieren durften.

Patrick Bibow und Merle Rasmussen (10.4)

_____________________________________________________

Das Afghanisten-Projekt bittet um Ihre Unterstützung

Das Afghanistan-Projekt unserer Schule bietet Ihnen auch in diesem Jahr einen Kalender für das Jahr 2016 zum Kauf an.
Dank Ihrer Unterstützung, vornehmlich durch den Kauf dieser Kalender, konnte unsere Schule in den letzten Jahren mehrere tausend Euro an den Verein für Schulen in Afghanistan überweisen und damit viel Gutes bewirken! Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen des betreuenden Lehrers Herrn Gartmann. [Klick!]

__________________________________________________

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am CvO

Es war mucksmäuschenstill in der großen Pausenhalle als Maha, Lara, Lukas, Henriette und Mathilda aus dem Jahrgang 6 ihren Mitschülerinnen und Mitschülern abwechselnd einige Abschnitte einer vorweihnachtlichen Geschichte vorlasen. Sobald sich ein Vorleserwechsel unter den fünf Kandidaten anbahnte und Frau Grabow das Mikrofon in Position brachte, entlud sich für einen kurzen Moment die Spannung und man konnte anfeuernde Rufe des jeweiligen Klassenteams vernehmen.
Mit großer Spannung wurde dann die Bekanntgabe des Gewinners des diesjährigen Vorlesewettbewerbes Jg. 6 erwartet. Ein 1. Platz und vier 2. Plätze!

Das CvO gratuliert Lukas (6.3), dem Gewinner des schulinternen Vorlesewettbewerbes 2015, für seine hervorragende Leistung!

Ein herzlicher Glückwunsch geht auch an die Zweitplatzierten Maha (6.1), Lara (6.2), Henriette (6.4) und Mathilda (6.5)!

__________________________________________________

foto gesunde schule newsletter

_____________________________________________________

Das CvO- Weihnachtskonzert findet am Di, den 8.12. um 19 Uhr in der Marktkirche Poppenbüttel statt!

Die Adventszeit steht vor der Tür und damit nähert sich auch wieder das Weihnachtskonzert des CvO. In guter Tradition findet es auch dieses Jahr wieder in der Marktkirche Poppenbüttel statt, die den mehr als 180 mitwirkenden Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrern sowie allen Zuhörern eine gute Akustik und genügend Platz bietet.
Wir haben auch in diesem Jahr ein vielfältiges und weihnachtliches Programm zusammengestellt, in dem es u.a. vom Schattentheater der neuen Musical-AG 5-6 über Tschaikowskijs Nussknacker bis hin zur Gospelmesse Vielfältiges zu hören (und zu sehen) gibt.
Um das Weihnachtskonzert vorzubereiten, waren diesmal alle Musik-AGs mit 160 Schülerinnen und Schüler und ihren Musiklehrer Mitte November zwei Tage auf Probenreise in der Jugendherberge Scharbeutz an der Ostsee. Dort konnte bei guter Stimmung und viel Spaß intensiv geprobt werden.

Alle Mitwirkenden und die Musiklehrer freuen sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

_____________________________________________________

Oberstufenschüler des CvO informieren zur Flüchtlingsthematik

Was wissen wir über die Menschen, die als Flüchtlinge zu uns nach Poppenbüttel kommen? Wie ist der Bildungsstand der Flüchtlinge, welche Sprachen sprechen sie, wann dürfen sie in Deutschland arbeiten? Welche Ängste, Vorurteile aber auch Chancen verbinden Europäer mit der aktuellen Flüchtlingsthematik? Wie kann das Carl-von-Ossietzky Gymnasium (CvO) gezielt helfen, damit sich Flüchtlinge schnell in unsere Gesellschaft integrieren können?

Diese und viele weitere Fragen konnten die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen des CvO in dieser Woche den Mitgliedern der Oberstufenkurse „Tansania“ und „Amnesty International“ stellen. Die Oberstufenschüler/-innen präsentierten ihre Rechercheergebnisse gekonnt sachlich und argumentierten überzeugend, nutzten u.a. Daten des aktuellen UNHCR-Jahresberichts sowie Fakten des Amts für Migration als auch der Hamburger Behörde für Inneres und Sport. Ihre Botschaft: Wir schaffen das!

Unbenannt
Schüler der Unterstufe in der Pausenhalle des CvO

Das Lehrerkollegium des CvO hatte sich zuvor mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen nicht erst auf die behördliche Zuweisung von Flüchtlingen zu warten und sich stattdessen freiwillig zur Einrichtung sogenannter internationaler Vorbereitungsklassen(IVK) gemeldet. Viele engagierte Lehrer/-innen möchten Flüchtlingskinder in diesen neuen Klassen dabei unterstützen, möglichst schnell Deutsch zu lernen und neue Freunde am CvO zu finden. Refugees Welcome!

_____________________________________________________

Probenfahrt der Musikgruppen

Vom 16.-17. November fand die Musikfahrt statt, die wie in den vergangenen Jahren in die Jugendherberge von Scharbeutz ging. 160 Instrumentalisten und Instrumentalistinnen sowie Sänger und Sängerinnen aus allen Klassenstufen, von der 5. Klasse bis zur Oberstufe, probten mit viel Spaß in sechs verschiedenen Ensembles.
Das Ergebnis der intensiven Proben wird beim Weihnachtskonzert des CvO am Dienstag, 8. Dezember um 19.00 in der Marktkirche Poppenbüttel zu hören sein.

DSC_0619
Schüler des CvO beim Proben