Schulmensa

Wir freuen wir uns sehr, seit dem 4. Februar 2019 den Mensabetreiber Alsterfood bei uns begrüßen zu dürfen!  Dabei sind wir überzeugt, dass Alsterfood  nicht nur kulinarisch sehr gut zu unserer Schule passt, sondern auch –  ganz im Sinne des CvO-Spirits – die Mensa zukünftig ein wichtiger Anlaufpunkt für unsere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer bleiben  wird.

Alsterfood beliefert das CvO mit Gerichten, die Kinder mögen und die trotzdem  aus ernährungsphysiologischer Sicht empfehlenswert sind (nach DGE-Richtlinien).  Alsterfood kocht regional, frisch, nachhaltig und bio, da wo es geht. Das Angebot nimmt Rücksicht auf verschiedene Essgewohnheiten (vegetarisch, vegan) und – nach Rücksprache – auch auf Unverträglichkeiten (Gluten, Laktose).

Es gibt einige Neuerungen, die immer mit einem Wechsel einhergehen und über die wir kurz informieren möchten:

  1. Ab Februar wird es ein Online-Bezahlsystem (Sams-On) geben, bei dem alle Schülerinnen und Schüler eine Karte erhalten, über ein eigenes Konto verfügen und ihr Essen im Vorwege online bestellen können. Eine Abbestellung ist im Krankheitsfall am selben Tag bis 7.30 Uhr möglich.
    Hier der Link zum Login für das CvO:
    https://cvo.sams-on.de/
  • Dieses Verfahren ist von der Behörde vorgegeben und wurde bisher an Hamburger Schulen sehr gut angenommen.
  • Die Karten werden zu Beginn der nächsten Woche an die Schülerinnen und Schüler mit einer genauen Anleitung (Registrierung/Essensbestellung) herausgegeben.
  1. Eine Frühstücksversorgung gibt es in der 1. großen Pause wie gehabt im Carlchens durch unsere Pausenmütter und in der 2. großen Pause in der Mensa. In der 2. großen Pause kann dort auch schon zu Mittag gegessen werden.
  • Die Frühstückversorgung wird nach wie vor mit Bargeld abgewickelt.
  • Die Preise und die Produktpalette bleiben zunächst bestehen. Alsterfood ist aber offen für Wünsche und Anregungen!