Bericht über den Spanienaustausch

Von Cara, Rhoda, Malin Jahrgang 9: 
Vom 23.3.- 30.3. 2017 kamen unsere spanischen Austauschschüler aus Barcelona. Wir haben uns alle sehr gefreut, unsere Austauschschüler wiederzusehen und waren gespannt auf die Woche hier. Wir haben viel geplant, um die Woche so interessant wie möglich zu machen. Aktivitäten wie der Dom oder das Miniaturwunderland sollten die Highlights der Woche werden. Zu unserem großen Glück war das Wetter so gut wie lange nicht mehr, was uns noch mehr Möglichkeiten wie Hafenrundfahrten oder Spaziergänge durch die Speicherstadt ermöglicht hat. Am meisten Spaß hatten wir an unseren gemeinsamen Abenden, an denen wir essen oder einmal schwimmen waren. Wir sind sehr traurig, dass unsere gemeinsame Zeit nun vorbei ist. Es ist unglaublich wie eine Woche so schnell vorübergehen kann. Die Erfahrungen waren Erfahrungen, die niemand von uns nicht hätte erleben wollen und wir können den Spanienaustausch nur empfehlen. Man bekommt sonst vielleicht nie wieder so eine großartige Möglichkeit.