Die Pausenmütter im „Carlchens“

Seit 1991 werden die Schüler am CvO in den ersten beiden großen Pausen verpflegt. Das Angebot ist zwischenzeitlich immer mehr erweitert worden – so werden frisch belegte Brötchen für jeden Geschmack und individuelle Ernährungspräferenzen angeboten. Die Brötchen werden vom Café Reinhardt gebacken und geliefert. Damit sollen die regionale Nachhaltigkeit und das Handwerk unterstützt werden. Unser Ziel ist es, das Angebot fortlaufend auszubauen und zu verbessern.

Die Verpflegung der Schüler in den beiden großen Pausen wird von den sogenannten „Pausenmüttern“ übernommen. Dem freiwilligen vierzehntägigen Einsatz vieler Mütter/Väter (z. Zt. ca. 65) ist es zu verdanken, dass unsere Schüler ein gesundes und vielseitiges Pausenfrühstück angeboten bekommen.

Im April 2015 gab es eine organisatorische Änderung. Frau Kierse hat den Einkauf und die Verantwortung übernommen. Unterstützend stehen ihr aus der Elternschaft Daniela Quitzow (Einteilung/Termine), Andrea Heym, Nicole Hinzpeter und Bettina Rhensius (für die Kommunikation zwischen Eltern und Schule) zur Seite. Bei Interesse an einer Mitarbeit im „Carlchens“ oder Anregungen wenden Sie sich bitte an uns unter carlchens@kierse.com.

Im Interesse unserer Kinder und der Schule sind hoffentlich immer wieder Mütter und Väter bereit, unser Pausenfrühstück und die Cafeteria „Carlchens“ zu unterstützen. Denn: Ohne Sie geht es nicht!